Die Samain Stiftung - Herzensangelegenheit: Rundhalle für Heilsames Reiten

Logo Samain-Stiftung

Updated: 14.06.2015

Herzensangelegenheit: Rundhalle für Heilsames Reiten

Zeichnung Rundhalle

Unsere Herzensangelegenheit ist es,
                    mit Ihrer Hilfe einen Raum zu schaffen,
                                        in dem eine völlig beschützte und konzentrierte Arbeit
mit körperlich und geistig behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen möglich ist.

Es fehlen der Samain-Stiftung zur vollständichen Verwirklichung dieses Projektes noch
24.000,- Euro.

Bitte Spenden Sie!
Wir freuen uns über jede Unterstützung, die uns hilft, die Rundhalle zu verwirklichen.

Constantin mit ManuelaEs rührt uns zu Tränen, wenn wir sehen mit wie viel Liebe und Innigkeit ein behindertes Kind auf dem Pony sitzt. Ganz nebenbei lösen sich Verspannungen, Sehnenverkürzungen und sogar Spasmen.

Unterstützen Sie uns bei dieser wertvollen Arbeit und Spenden Sie für die Rundhalle. Damit Inklusion nicht nur ein Wort bleibt, sondern auch zu Ihrer Herzensangelegenheit wird.

Bitte spenden Sie zugunsten der gemeinnützigen Samainstiftung. Projekt: Rundhalle

Vielen herzlichen Dank

Kontakt:

Stefan Nürmberger, 01 70/9 10 90 30, 0 94 92/95 49 27

Konto:

Samain-Stiftung
Sparkasse Neumarkt-Parsberg
BLZ: 760 520 80
Konto-Nr.: 8318123
IBAN: DE69760520800008318123;
BIC: BYLADEM1NMA

Download Projektmappe Rundhalle

So wertvoll ist Ihre Spende!

Finanzieren Sie mit Ihrer Spende den Bau einer Rundhalle, um körperlich und geistig behinderten Kindern das Reiten zu ermöglichen.

Bei dieser Arbeit bedarf es Ruhe und Abgeschiedenheit! Alle Nebengeräusche oder Blicke von außen nehmen dem Kind die Sicherheit und das Gefühl der Geborgenheit.

Deshalb brauchen wir Dringend eine Rundhalle.
Und dazu brauchen wir Sie.
Bitte helfen Sie mit!

Rundhalle-Fa. Kraft

Die Rundhalle

Die Erfahrungen vom „Heilsamen Reiten“ zeigen uns, wie viel Schutz und liebevolle Aufmerksamkeit behinderte Menschen brauchen um vertrauen zu können.

Das Getragen und Bewegt werden beim Reiten löst in Ihnen eine tiefe seelische und körperliche Entspannung und Freude aus. Es ist vergleichbar mit dem tröstenden Wiegen eines Babys. Es bewirkt ein starkes Gefühl von Angenommen sein, von Willkommen sein und stärkt so ihre Fähigkeit zu vertrauen und Bindungen einzugehen. Es entsteht Mut weiteres zu wagen, und das gibt Selbstvertrauen und Lebenskraft.

Das kostbarste in der Therapie mit Pferden ist dass die Pferde nichts bewerten. Sie haben keine Noten für Richtig oder Falsch , keine Messlatte für irgendwelche Leistungen oder Defizite. Sie sind so im Moment dass ihnen ein liebevoller Kontakt zu einem Menschen gleich wertvoll ist, egal ob dieser Mensch aus unserer Sicht eine Auffälligkeit, Behinderung, psychische Probleme oder...... hat. Bei ihnen ist jeder willkommen, so wie er eben ist.

Durch seine Körperwärme gibt das Pferd das Gefühl von Geborgenheit.

Mit seiner gleichmäßigen Schritt-oder Tragbewegung wird der Körper durchmassiert, so dass Verspannungen, Sehnenverkürzungen und Spasmen sich lösen können. Damit einhergehend lösen sich oft auch unterdrückte Gefühle von Schmerz, Wut oder Angst.

Diesen Gefühlen Raum zu geben ist ein wichtiger Bestandteil der therapeutischen Arbeit – denn nur, wenn diese Gefühle gezeigt werden dürfen kann Raum für Kraft, Mut und Lebensfreude entstehen.

Deshalb brauchen wir dringend eine Rundhalle. Eine kleine runde Halle, die durch ihre Bauweise, eine beschützte und konzentrierte therapeutische Arbeit, wie das „heilsame Reiten“ für behinderte Kinder ermöglicht.

Download Projektmappe Rundhalle

Rundhalle am Rossberghof

Berichte über unsere Arbeit

Eva bei der therapeutischen ArbeitBericht über Marlon und Marie

Seit September 2010 begleite ich die beiden Kinder Marlon und Marie regelmäßig beim Heilpädagogischen Reiten.

Lesen Sie mehr ...


Heilsames ReitenErfahrungsbericht von Petra Hofbauer

Ich möchte Ihnen über meine jahrelangen Erfahrungen vom „Heilsamen Reiten“ am Samainhof berichten.

Lesen Sie mehr ...


Stephan mit PferdErfahrungsbericht von Sieglinde Jordan

Ich würde mir wünschen, dass viel mehr behinderte und nicht behinderte Kinder eine solche Entwicklungsmöglichkeit bekommen. Leider scheitert dies viel zu oft an den finanziellen Möglichkeiten.

Lesen Sie mehr ...

3D-Darstellung einer Rundhalle (zum Vergrößern klicken):
3D-Rundhalle

Download Projektmappe Rundhalle

Klicken Sie hier, um zu den aktuellen Projekten zu gelangen ...

© 2007-15 Samain Stiftung - Holzheim 15; 92331 Parsberg; Tel.: 0 94 92 / 95 49-26; Fax: 0 94 92 / 95 49-40